Küchenkünstlervorstellungsrunde Nummer 14

Wiederholungstäter und BURMÉ®- Debütant:
Wie das geht? Indem man sich bei der Planung und Vorbereitung von BURMÉ®- Gourmet auf der Burg Penzlin engagiert, einbringt und wertvolle Unterstützung leistet und dann zum eigentlichen Event bedauerlicherweise nicht kommen kann. So lief es leider im vergangenen Jahr für Sternekoch Tillmann Hahn aus dem Restaurant Tillmann Hahn’s Gasthaus und Feinkost-Bistro in Kühlungsborn. Darum ist es für uns umso erfreulicher, dass er sich für das kommende BURMÉ®- Gourmet auf der Burg Penzlin 2018 wieder angemeldet hat und die Gäste mit einer sicherlich ganz wunderbaren Kreation verwöhnen wird. Vielen Dank lieber Tillmann für deine wertvollen Tipps und Ratschlage, wir freuen uns sehr, dass du unser Gourmet-Event in diesem Jahr bereichern wirst!
3-2-1 Start- hier kommen nun also die drei Fragen an den Sternekoch Tillmann Hahn:
DREI– Lieblingsgerichte/ Produkte der Chef´s:
Frühstück/ Mittag/ Abendbrot
ZWEI– Zwei Gründe, warum Ihr Unternehmen ein Freund des BURMÉ® ist:
Tolle Kollegen an einem schönen Ort!- das ist ein Erlebnis!
EINS– Eine Weisheit zum BURMÉ®-Sonntag bitte:
Paprika und Puszta sind wie zwei Geschwusta.- Cheech und Chong
Na wenn das nicht mal ein knackiges Interview ist! Uns gefällt besonders die Antwort auf die drei Lieblingsgerichte- das ist die richtige Grundeinstellung zum Thema Essen und Trinken- Ganz nach dem Motto- „Was ist dein Lieblingsessen? Viel!“ Wirklich herrlich- das drückt eine echte Passion fürs Essen aus!