Küchenkünstlervorstellungsrunde Nummer 2

heute befragen wir einen BURMÉ® – Debütanten: Sternekoch Björn Swanson aus dem Restaurant GOLVET in Berlin.
Das sagt er über die Philosophie in seinem Restaurant: „GOLVET steht für eine kompromisslos produktbezogene Küche abseits von kurzlebigen Trends oder Effekthascherei. Klassische Basics, intelligent interpretiert und gepaart mit asiatischen Einflüssen entfalten ein geschmackliches Universum, das mehr Vielfalt für die Gäste bietet und auf einem nachhaltigen, ethisch bewussten Fundament ruht. Grundsätzlich bestimmt der Respekt vor der Natur unser Handeln. Wir gehen neue Wege, trennen uns von der „Ein Menü“-Philosophie und bieten 80 Gästen am Abend ein 6-Gang-Menü, eine Á-la-Carte-Auswahl und kreative Snacks an der Bar.“
3-2-1 Start- hier kommen unsere drei Fragen an Sternekoch Björn Swanson
DREI– Drei Lieblingsprodukte des Chefs
Da bei uns im Golvet das Thema der Nachhaltigkeit sowie das der Regionalität wichtig sind muss ich gestehen das meine Lieblingsprodukte in der Regel zwar sehr vielfältig sind aber auch manchmal sehr unscheinbar, so haben wir z.B einen Lieferanten der spezielle und Geschmacklich einmalige Kressen und Kräuter züchtet z.B die Japanische Petersilie. Des Weiteren arbeiten wir eng mit einem Lieferanten zusammen über den Ich unser Lamm beziehe und regelmäßig mit ins Menü einbaue. Gerade hier haben wir es uns zur Aufgabe gemacht nicht nur die Premium-Stücke zu verarbeiten sondern vor allem auch Stücke wie das Herz, die Zunge, den Kopf oder das Bries zu verarbeiten. Gegessen haben bei uns sollte man natürlich immer alles https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/f57/1/16/1f609.png
ZWEI– Zwei Gründe, warum Ihr Unternehmen ein Freund des BURMÉ® ist
Die Motivation liegt im Austausch mit Gleichgesinnten und natürlich darin sich zu Präsentieren. Für mich persönlich kommt dann natürlich noch hinzu die ehemaligen Meck-Pommer-Kollegen wieder zusehen und zu treffen….na gut und nebenbei gibt es auf solchen Events immer gutes Essen.
EINS– Eine Weisheit zum BURMÉ®-Sonntag bitte
Wenn du darüber nachdenken musst ob etwas gut ist oder schlecht, ist es in der Regel zu 99,9% schlecht! Sprich: Beim geringsten Zweifel noch mal von vorne anfangen https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/f57/1/16/1f609.png
Wir sagen herzlich Willkommen in der illustren Runde der aktiven Burme´ler lieber Björn Swanson- schön, dass wir Sie gewinnen konnten- wir sind sehr gespannt auf Ihre Kreation!