Produzentenpräsentationsrunde Nummer 11

Wiederholungstäter IN Eismanufaktur Jackle und Heidi aus Neubrandenburg:
Im Jahr 2017 waren sie noch nicht persönlich vertreten, aber ihre Eiskreationen fanden bereits Einzug auf dem Burghof und in die Herzen der Gäste. In diesem Jahr ist alles anders- das Eisfahrrad von Jackle und Heidi rollt auf den Burghof, um die Gäste mit köstlichen Eiskreationen zu verwöhnen.
Wie war das noch gleich im letzten Jahr? “Das sagen die beiden kreativen Eiswerker über sich selbst: „Mit der kleinen Eismanufaktur „Jackle & Heidi“ möchten wir die Herzen der Kunden mit bestem Eis ohne Firlefanz zum Schmelzen bringen. Unser Geheimrezept: ausgewählte Zutaten von bester Qualität, eine Prise Mut zum Außergewöhnlichen und eine große Portion Liebe – 100 % natürlich, 100 % handgemacht, 100 % lecker. Verarbeitet werden dabei u.a. regionale Produkte – und das auch vegan, laktose- und glutenfrei, damit jeder von „Jackle & Heidi“ ein kaltes Küsschen bekommen kann.“ Für die nötige Abkühlung auf unserem heißen Gourmet-Event ist also gesorgt!“ Nun ja- das hat wohl nach wie vor Bestand- herzlich Willkommen auf unserem Gourmet-Event am 16.09.2018!
3-2-1 Start- hier kommen nun also die drei Fragen an unsere Eisexperten von Jackle und Heidi:
DREI– Lieblingsgerichte/ Produkte der Chefin:
Cookie
Avocado-Limette-Kokos
Blaubeeren-Chesecake
ZWEI– Zwei Gründe, warum Ihr Unternehmen ein Freund des BURMÉ® ist:
Das BURMÉ wird mit hoher Qualität der angebotenen Produkte assoziiert und genau deswegen hebt sich auch unser Eis von der Masse ab. Hier passen wir einfach hin.
Wir kommen aus Penzlin und sind begeistert von einer kulinarischen Veranstaltung dieser Güte in unserer Heimat.
EINS– Eine Weisheit zum BURMÉ®-Sonntag bitte:
Möchtest du essen wie ein Gourmet, besorg´dir ne Karte für´s Burmé.